Rechtsberatung am Telefon

Home Seite durchsuchen Forum Recht Sitemap Impressum

Deutsch - Türkisch

Forum

Rechtsanwalt & Verzeichnis

Nützliche Links

Gesetze

Anwalt & Rechtsberatung

Partner Links

 

Rechtsthemen:

Reiserecht

Rechtsberatung türkische Anwälte

Rechtsberatung kostenlos?

Beratungshilfe

Türkisches Recht

Bußgeldrechner

Rechtsanwälte Hannover

 

 

 

 

Gerichtskosten:

Kostenrechner

 

 

 

Rechtsberatung am Telefon und Online-Rechtsberatung

Auf dieser Seite informieren wir Sie über Vor- und Nachteile von Online Rechtsberatung und Rechtsberatung am Telefon

Sie finden Informationen über:

Wie funktioniert Rechtsberatung durch Rechtsanwälte am Telefon bzw. Online-Anwälte

Zunächst kann Online Rechtsberatung in zwei unterschiedliche Kategorien unterteilt werden.

1- Telefonische Rechtsberatung

Die Idee ist einfach und genial. Hat man ein Rechtsproblem greift man zum Hörer und ruft einfach einen Online-Rechtsanwalt an. Es entstehen lediglich Telefonkosten, die über die Telefonrechnung abgerechtet werden. Die Telefonkosten für die telefonische Rechtsberatung sind unterschiedlich. Es werden Gebühren von 1,89 EUR bis 2,49 EUR pro Minute  fällig. Eine andere Abrechnungsmethode bei der telefonischen Rechtsberatung ist, dass im Vorfeld sog. Minutenkontingente gekauft werden. Diese Minuten können dann für die Rechtsberatung eingesetzt werden. Hier erfolgt die Beratung sozusagen "Pauschal" zum Festpreis.

2- Online Rechtsberatung

Bei dieser Form der Rechtsberatung haben sich die Beratung durch E-Mail und Frageforum etabliert.

Bei der E-Mail Rechtsberatung schildert der Ratsuchende den Sachverhalt in schriftlicher Form und schickt dies an den Rechtsanwalt. Der Rechtsanwalt begutachtet den Sachverhalt  in rechtlicher Hinsicht und beantwortet dann die einzelnen Fragen. Der Nachteil dieser Form der Rechtsberatung ist jedoch, dass dem Rechtsanwalt die Möglichkeit fehlt, Nachfragen zu stellen. Hinzukommt, dass vielfach die Schilderung des Sachverhalts in juristischer Sprache nicht von jedem Rechtslaien beherrscht wird. Dadurch können bei der Sachverhaltsanalyse schnell Missverständnisse entstehen, wodurch die Qualität der Rechtsberatung darunter leidet.

Daneben gibt es die Online-Rechtsberatung in Form von Forumsanfragen. Der Ratsuchende registriert sich auf der Homepage der Betreiberfirma. Danach kann der Ratsuchende den Sachverhalt und seine Fragen in ein "Forum" schreiben. Dabei gibt er an, was er für die Beantwortung der Frage bereit ist auszugeben. Die registrierten Rechtsanwälte können dann das Angebot annehmen. Anschließend erfolgt die Begutachtung und Beantwortung als Forumsbeitrag, d.h. die Antworten können von jedermann eingesehen werden. Daher sollte die Sachverhaltsschilderung möglichst keine Parteibezeichnung enthalten. Sonst könnte es passieren, dass der der liebe Nachbar als Streitgegner vorgewarnt wird.

Vorteile: die telefonische Rechtsberatung und  Online-Rechtsanwalt

Unser wichtigstes Gut: Die Zeit!

Der Zeitfaktor spricht eindeutig für die Telefonische- und Online-Rechtsberatung. Terminvereinbarung und Wartezeiten entfallen. Es gibt keine begrenzten Sprechstunden . Teilweise wird die telefonische Rechtsberatung Rund um die Uhr angeboten. Man kann sich somit 24 Stunden Rechtsberatung holen. Was man bis dato nur von Online-Shops kannte ist nun auch für die Rechtsberatung möglich.

Nachteile: die telefonische Rechtsberatung bzw. durch Online-Rechtsanwalt

Die Nachteile durch telefonische Rechtsberatung sind unter Umständen die hohen Telefonkosten. Bei umfangreichen Sachverhalten kann durch die telefonische Rechtsberatung mehr Kosten entstehen als bei dem Gang zum Rechtsanwalt. Liegen beispielsweise für den Rechtstreit bedeutsame Unterlagen vor (Verträge usw.) , müssen diese dem Rechtsanwalt vorgelesen werden damit dieser sich Notizen über rechtserhebliche Passagen machen kann. Denn entscheidend für den Ausgang eines Rechtsstreits ist immer noch, was die Parteien vereinbart haben. Bei mehreren Seiten Unterlagen können schnell mehrere Minuten vergangen sein, ehe auch eine Minute beraten wurde.

Ein weiterer Nachteil ist, dass bei telefonischer Rechtsberatung grundsätzlich unterschiedliche Rechtsanwälte die Telefonate entgegennehmen. Denn grundsätzlich werden keine Direktwahlen angeboten. So kann es erforderlich sein, dass bei einem späteren Anruf der ganze Sachverhalt erneut geschildert werden muss.

 

 

 

 

 

Wie gut ist die telefonische Rechtsberatung

Gut und günstig?

Die Rechtsberatung am Telefon durch Online-Rechtsanwälte soll günstig aber auch gut sein.

Zunächst sollte hier betont werden, dass auch bei einer telefonischen Rechtsberatung durch Online-Rechtsanwälte ein Beratungsvertrag zwischen Ihnen und dem Rechtsanwalt geschlossen wird. Für den Anwalt entstehen also genau die selben Pflichten, als ob er Sie in der Kanzlei beraten würde. Ist also die Rechtsberatung mangelhaft, so kann der Rechtsanwalt sich auch aus diesem Online-Rechtsberatungsvertrag haftbar machen. Aus diesem Grund wird kein Anwalt die Rechtsberatung qualitativ herabsetzen und Sie wissentlich falsch oder schlecht beraten. Die Befürchtung über eine qualitativ minderwertige Beratung scheitert bereist aus diesem Grund aus.

Um eine optimale Rechtsberatung zu gewährleisten sollten Anwalt-Hotlines bevorzugt werden, die auch Rechtsanwälte mit Fachrichtung unter einer Direktwahl anbieten. Bei umfangreichen Sachverhalten in speziellen Rechtsgebieten kann somit das Risiko einer Schlechtberatung minimiert werden.

Fazit

Die telefonische Rechtsberatung bzw. Online-Rechtsberatung bietet eine gute Alternative zur herkömmlichen Rechtsberatungsformen an. Bei umfangreichen Sachverhalten sollte sie jedoch mit Vorsicht in Anspruch genommen werden. Bei einfach gelagerten Fällen bietet Sie jedoch erhebliche Vorteile für den Ratsuchenden. Besonders bei einfach gelagerten Fällen des Alltags wie Kündigungs- Verjährungsfristen ist sie eine  gute und günstige Möglichkeit für die erste rechtliche Einschätzung.

Schnell, kostengünstig und unkompliziert!

Unsere Tipps für eine erfolgreiche und optimale Rechtsberatung am Telefon

  • Suchen Sie sich bei komplizierten Fragen einen Fachanwalt für die telefonische Rechtsberatung

  • Sollte es zu umfangreich sein, ist der Gang zum Rechtsanwalt die bessere Alternative

  • Notieren Sie sich den Namen des Rechtsanwaltes

  • Vor dem Gespräch alle nötigen Daten und Unterlagen zurechtlegen

  • Dies gilt auch für Ihre Fragen an der Rechtsanwalt

  • Behalten Sie die Gesprächsdauer im Auge

  • Denken Sie auch an die Möglichkeit der Beratungshilfe, wodurch die Rechtsberatung kostenlos sein kann

Weiterführende Hinweise zur Online Rechtberatung und Rechtsberatung am Telefon  vgl. die Bundesregierung

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Suchbegriffe für Google-Suche:

Rechtsberatung -Türkisch Rechtsschutzversicherung  - Hannover Anwaltskanzlei - Rechtsanwälte - Anwaltsliste - Reiserecht - Rechtsberatung kostenlos - Beratungshilfe -

 

Rechtsanwalt Hannover   l   Avukat Hannover    l   Erbrecht Türkei   l   Türkisch l  Rechtsberatung l Lastminute Reisen

Copyright 2006 hukuk24.de All Rights Reserved.